Inspiriert durch das Gelände und die jahrzehntelange Erfahrung im Himalaya ist die Himalayan ein spartanisches, aber leistungsfähiges Motorrad, das eine Subkultur von Abenteuertouristen auf der ganzen Welt hervorgebracht hat. Die 2016 auf den Markt gebrachte Himalayan ist zu einem der meistverkauften Motorräder von Royal Enfield weltweit geworden. Die geländeerprobten und vielerorts geschätzten Eigenschaften der Himalayan wurden nun die Inspiration für eine eher urbane Evolution im Scrambler-Stil - die Scram 411. Basierend auf der bekannten LS-410-Motorplattform von Royal Enfield und einem Harris Performance-Fahrwerk soll die Scram 411 Agilität auf städtischen Strassen mit Geländegängigkeit kombinieren. Gezielte Änderungen an der Fahrgeometrie und Ergonomie sollen die Scram 411 ideal für Fahrten in der Stadt, aber auch für Trails abseits des Stadtverkehrs machen.


Ein alter Bekannter - Motor der Royal Enfield Scram 411 2022


Die Scram 411 wird von dem aus der Himalayan bekannten, luftgekühlten 411ccm SOHC-Einzylindermotor mit Kraftstoffeinspritzung angetrieben. Der Motor hat eine maximale Leistung von 24,3 PS bei 6500 U/min und ein maximales Drehmoment von 32 Nm bei 4.000 bis 4.500 U/min. Das mag zwar auf den ersten Blick nicht nach viel klingen, doch zahlreiche Abenteurer haben auf ihren Weltreisen bewiesen, dass weniger manchmal mehr ist.



19-Zoll Vorderrad für mehr Agilität auf der Royal Enfield Scram 411 2022


Ergonomie der Royal Enfield Scram 411 2022

Der Sitz der neuen Scram 411 wurde überarbeitet, um den Komfort bei langen Fahrten im Sattel zu erhöhen. Der neue Einzelsitz soll sich für Solofahrer, als auch für Soziusfahrten eignen. Auch der Rest der Ergonomie wurde leicht für eine Scrambler-passende Position überarbeitet. Der Lenker bleibt hoch und breit, um auch stehendes Fahren auf der Scram zu ermöglichen.

Elektronik der Royal Enfield Scram 411 2022

Das neue Motorrad verfügt über ein digital-analoges Kombiinstrument, das einen einfachen Zugriff auf die wichtigsten Informationen auf dem digitalen Bildschirm ermöglicht. Es verfügt ausserdem über einen automatischen Zähler, einen Tageskilometerzähler, eine Zeitanzeige, eine Tankanzeige mit Warnung bei niedrigem Tankfüllstand und eine Wartungsanzeige. Das Royal Enfield Tripper Navigationssystem, eine Turn-by-Turn Navigation, ist serienmässig für alle Varianten der Scram 411 erhältlich.


Preis ab  6'590.-